Zweite Herren (Kreisliga C):Verdiente Niederlage gegen spielstarke Gäste aus Thier

Gegen richtig starke Gäste aus Thier unterliegt unsere Zweite verdient mit 1:5 - Kilian Thönes trifft bei seinem Comeback für den BSV Bielstein.

Gewarnt vor der Offensivkraft der Gäste konnten die Bielsteiner in der ersten Hälfte kaum Druck auf den Ball ausüben. Dennoch erwischten die Hausherren den besseren Start und gingen nach nach einem langen Abschlag von Jan Böhl durch Kilian Thönes in der 13. Minute in Führung. Die Führung sollte jedoch nur kurz halten. Nach einem Fehler im Defensivverbund und einem Gegentor nach einer Ecke nutzten die Gäste ihre spielerische Überlegenheit und erzielten noch im ersten Durchgang zwei weitere Treffer. Verletzungsbedingt musste vor und in der Halbzeit gewechselt werden. Die dadurch resultierende taktische Umstellung und verbessertes Pressing gegen den Ball sorgten für eine Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt. Die Gäste hatten noch paar Torabschlüsse, welche jedoch von der Defensive oder vom wieder einmal gut aufgestellten Keeper vereitelt werden konnten. Es wurden auch einige Offensivakzente gesetzt, welche jedoch durch das Aluminium (Martin Hense) oder den Gästekeeper abgewehrt wurden.

An die Leistung aus Halbzeit 2 muss die Truppe um das Trainergespann Kast/Tröster nächste Woche ansetzen und versuchen, solch eine Leistung auch über die gesamte Spieldauer abzurufen. Am kommenden Samstag geht's zum Auswärtsspiel nach Schnellenbach (Anstoß 12:45).

Aufstellung
Böhl - Seinsche, Kühn, Hermann (40. Nickel), Scholl - Adam (75. Lusa), Thönes, Wagener (45. Wolf), Hense - Backes, Gereke

Nach oben