Zweite Herren (Kreisliga D):Vermeidbare Niederlage gegen Windhagen

Trotz 85-minütiger Überzahl verliert unsere Zweite gegen Windhagen mit 1:2 - Bastian Klees erzielt einzigen Treffer für den BSV Bielstein.

Gegen Windhagen setzt es für unsere Zweite trotz Überzahl eine 1:2 Niederlage
Gegen Windhagen setzt es für unsere Zweite trotz Überzahl eine 1:2 Niederlage

Nach dem Sieg der Vorwoche stand nun der FC Windhagen auf dem Programm. In den letzten Jahren immer als unangenehmer Gegner bekannt, hielten die Gäste zu Beginn auch gleich gut mit. Die Zweite erspielte sich zwar von Beginn an ein Übergewicht, hatte aber im Torabschluss und auch bei Schiedsrichterentscheidungen wenig Glück. Wenig zwingende Aktionen sprangen heraus und Windhagen, die nach kurzer Zeit verletzungsbedingt bereits nur noch zu zehnt waren, kam von Minute zu Minute besser ins Spiel. Mit 0:0 ging es in die Pause.

In Hälfte zwei kaum ein anderes Bild. Die Zweite drückte, hatte aber beim letzten Pass nie das richtige Timing. Lediglich durch Standards wurde man gefährlich, konnte aber auch da letztlich nicht entscheidend zupacken. So kam es wie es kommen musste: ein direkter Freistoß trudelte über den Innenpfosten zur Windhagener 1:0-Führung ein und der bis dahin sichere Tristan Thönes musste erstmals hinter sich greifen. Die Zweite machte nun hinten auf, um wenigstens den Ausgleich noch zu erzielen, fing sich aber einen Konter und lag fortan mit 2:0 hinten. Zehn Minuten vor Schluss traf Bastian Klees zwar noch zum 2:1 Anschluss, nachdem er einen fallengelassenen Ball des Torwarts nach Schuss von Axel Leopold aus kurzer Distanz abstauben konnte – zu mehr sollte es aber nicht mehr reichen.

Insgesamt eine gute Leistung der Mannschaft mit wenig echten Fehlern, aber dennoch zu wenig herausgespielten Möglichkeiten. In diesem Spiel hat einfach das nötige Glück gefehlt. Am Dienstag trifft die Mannschaft dann auf Dieringhausen 2.

Tore
0:1 (60.)
0:2 (70.)
1:2 Bastian Klees (Axel Leopold, 80.)

Bilder

Markus Gehle konnte seine gewohnte Leistung nicht auf den Platz bringen
Günther Schäfer beobachtet Sven Wagener bei einem Rückpass
Bogenlampe in die Bielsteiner Wolken: die Zuschauer sahen kein ansehnliches Spiel
Axel Leopold gab die Vorlage zum Anschlusstreffer
Stefan Kapp, Thorsten Prangenberg und Frank Heerling im Fachgespräch
Sah ein schwaches Spiel der Zweiten: David Kaune
Nach oben