Zweite Herren (Kreisliga D):Zum Abschluss ein 6:6

Nach einem zweitägigen, intensiven Trainingslager spielt man zum Abschluss noch im Testspiel gegen Hermesdorf, das mit einer Torflut und einem 6:6 Unentschieden endet.

Der BSV schien anfänglich alles im Griff zu haben und konnte bis zur Halbzeit mit 2:0 in Führung gehen.

Nach dem Wechsel kam Hermesdorf besser ins Spiel. Es entstanden jedoch auf beiden Seiten eine Fülle von Chancen, wovon unter dem Strich sechs durch Hermesdorf und vier vom BSV genutzt wurden.

Viele Wechsel, viele ungewohnte Positionen und teilweise vom Trainingslager gezeichnete Mannschaftsteile sollten mit dem Test zufrieden sein. Zumindest weiß man nun, was man vorne richtig und hinten falsch gemacht hat.

Tore
1:0 Mario Stamato (20.)
2:0 Fabian Seinsche (30.)
2:1 (50.)
3:1 David Dwertmann (51.)
3:2 (55.)
4:2 David Dwertmann (60.)
4:3 (65.)
5:3 Kenny Schmidt (70.)
5:4 (75.)
6:4 Carsten Iltesberger (76.)
6:5 (80.)
6:6 (85.)

Nach oben