U17 Juniorinnen (Kreisklasse):Auswärtssieg beim TuS Herchen

Unsere U17 Juniorinnen feiern einen verdienten Auswärtssieg nach großem Kampf und bei sehr schlechten Platzverhältnissen. Für die SG Wiehl/Bielstein treffen Gina, Madita und Joelle (2).

Bereit: die Mannschaften des TuS Herchen und der SG Bielstein/Wiehl
Bereit: die Mannschaften des TuS Herchen und der SG Bielstein/Wiehl

Unsere U17 Juniorinnen gewannen ihr gestriges Auswärtsspiel nach großem Kampf verdient mit 3:4. Auf Grund der schlechten Platzverhältnisse tat sich die Mannschaft zu Beginn schwer, fand sich dann aber immer besser zurecht. In der 23. Minute gingen die Mädchen durch Gina in Führung, kassierten jedoch kurz vor der Pause den Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel ging man erneut durch Joelle in Führung, die der Gegner postwendend wieder ausglich. In der 50. Minute erhöhte Madita auf 2:3, doch die gegnerische Mannschaft gab ebenfalls zur keiner Zeit auf und traf wiederholt zum Ausgleich. 5 Minuten vor Spielende traf Joelle für die SG Wiehl/Bielstein zum verdienten Auswärtserfolg.

Für die Spielgemeinschaft spielten: Noemi Haagen (TW), Anna Krämer, Maren Schuster, Ronja Hoffmann,  Joelle Fisi (2 Tore), Elisa Schmitz, Laura-Marie Koke, Madita Hemcke (1 Tor) und Gina Krämer (1 Tor).

Nach oben