U17 Juniorinnen (Bezirksliga):Dritter Sieg im dritten Spiel

Im Spiel gegen den TuS Roisdorf drehen unsere Mädchen einen 0:2 Rückstand und gewinnen am Ende verdient mit 3:2 (1:2).

In einer regnerischen Partie verlief das Spiel lange Zeit auf Augenhöhe, ehe die Mädels einen 0:1 Rückstand hinnehmen mussten. Eine Unachtsamkeit sorgte sogar für den 0:2 Rückstand, der die Mädels aber nicht weiter beeindruckte. Noch vor dem Pausenpfiff konnte Ariana schon den Anschlusstreffer erzielen.

In der Halbzeit wurde sich kurz geschüttelt und auf die zweite Hälfte eingeschworen. Spielerisch nun deutlich stärker unterwegs konnte dann Sarah durch einen Freistoßtreffer den mehr als verdienten Ausgleich erzwingen. Unsere Abwehr stand jetzt deutlich sicherer, sodass vorne Raluca und Kathi noch einige Möglichkeiten zum Siegtreffer bekommen sollten. Letztlich war es aber wieder Ariana, die den Sieg mit ihrem Treffer zum 3:2 eintüten konnte.

In einem Spiel, das man sich unnötig schwer gemacht hat, hat die bessere Mannschaft am Ende den Platz als Sieger verlassen.

Nach oben