U17 Juniorinnen (Bezirksliga):Hart erkämpfter Erfolg über Fortuna Köln

In einem ruppigen Spiel setzen sich unsere U17 Juniorinnen verdient mit 4:0 (3:0) gegen Fortuna Köln durch.

Unsere U17 Juniorinnen ließen sich von der harten Gangart der Kölnerinnen nicht einschüchtern und fuhren einen hochverdienten Sieg ein

Nach dem Kantersieg gegen Hoffnungsthal in der Vorwoche erwartete man mit der Fortuna aus Köln heute eine ganz andere Hausnummer in Bielstein. Nach kurzem Abtasten gab Katharina dann aber tatsächlich sehr früh die Richtung für das Spiel vor und netzte in Minute 4 zum 1:0 ein. Unser Team erhöhte in der Folge weiter den Druck und legte durch Medina in der 19. Minute nach. Das Spiel wurde nun deutlich ruppiger und unruhiger, was Lena Madeleine nicht daran hinderte, mit einem Gewaltschuss in der 40. Minute die Führung auszubauen. Mit der verdienten 3:0 Führung ging es kurz darauf in die Pause.

Nachdem sich die Gäste aus Köln im ersten Durchgang auf eine sehr körperliche Spielweise konzentrierten, fanden die Trainer der Bielsteiner zur zweiten Halbzeit mahnende Worte. Die Mädchen leisteten dem Folge und führten mit dem 4:0 durch Isabelle in der 53. Spielminute die frühzeitige Entscheidung herbei. Während die Gäste weiter durch verbale Entgleisungen und eine ruppige Gangart auf sich aufmerksam machten, konzentrierten sich unsere Mädchen auf den Fußball und gingen 80 Minuten als verdienter Sieger vom Feld.

Unsere Mädchen haben nun zunächst einmal spielfrei. Erst am 6. Oktober greift man wieder ins Geschehen ein: Dann empfängt man Olympia Köln in der Dr. Kind Arena. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Bilder

Nach oben