U17 Juniorinnen (Bezirksliga):Klarer Sieg gegen Agathaberg

Im Spiel gegen Agathaberg dominieren unsere U17 Mädchen über die gesamten 90 Minuten und gewinnen unter dem Strich auch in dieser Höhe verdient mit 12:0. Gina Krämer (4), Marika Walkowska (4), Christin Siegmund (3) und Cora Poschmann treffen für die Spielgemeinschaft Bielstein/Wiehl.

Unsere Mädchen dominierten das Spiel gegen Agathaberg über die gesamten 90 Minuten

Das Spiel war zur Halbzeit entschieden. Marika, Christin (je 3 Tore) und Gina (2 Tore) hatten eine beruhigende Führung herausgeschossen. Nach der Halbzeit legte erneut Marika nach, ehe Cora nach einem Strafstoß ihr erstes Tor überhaupt bejubeln durfte. Gina setzte mit ihrem dritten Tor schließlich den Schlusspunkt einer einseitigen Partie.

Unter dem Strich steht ein verdienter Sieg gegen einen zu jeder Zeit unterlegenen Gegner. Nichtsdestotrotz gilt den Agathaberg unser voller Respekt für ihre große Fairness. In der nächsten Woche treffen unsere Mädchen auf einen ungleich besseren Gegner. Dann geht's zum Tabellenzweiten nach Süng. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung vor Ort.

Nach oben