U17 Juniorinnen (Kreispokal):Souveräner Sieg gegen Hochwald

Zum Pflichtspielauftakt der neuen Saison müssen unsere Mädchen am Mittwochabend im Kreispokal beim SV Hochwald antreten und gewinnen nach einer guten Leistung am Ende souverän mit 7:2 (3:0).

Wieder einmal führte eine starke Mannschaftsleistung zum Erfolg
Wieder einmal führte eine starke Mannschaftsleistung zum Erfolg

Bereits in der 8. Minute erzielte Anna mit einer direkt verwandelten Ecke die Führung. Danach wurde die Mannschaft immer sicherer und führte zur Pause durch weitere Tore von Joelle und Ronja bereits hochverdient mit 3:0. In der Halbzeitpause nahm man sich vor noch konsequenter und zielstrebiger zu agieren. Selbst der direkte Gegentreffer nach dem Wiederanpfiff konnte die Mannschaft nicht von diesem Vorhaben abbringen. Durch Tore von Joelle (2), Laura-Marie und Gina erhöhte man auf eine souveräne 7:1 Führung. Der Anschlusstreffer zum 7:2 Endstand war geschenkt. Aber nicht nur die Offensivleistung der Mädchen war an diesem Abend hervorzuheben. Der Grundstein zum Erfolg wurde durch eine klasse Defensivabteilung um Maren, Elisa und Noemi gelegt! Weiter so, Mädels!

Für die Spielgemeinschaft spielten:
Noemi Haagen (TW), Anna Krämer (1 Tor), Maren Schuster, Ronja Hoffmann (1 Tor), Joelle Fisi (3 Tore), Elisa Schmitz, Laura-Marie Koke (1 Tor) und Gina Krämer (1 Tor).

Nach oben